PUDI Details

Ökologische und waldbauliche Anpassungs-strategien an den Klimawandel zur langfristigen Sicherung der Auwaldökosysteme im NSG Rastatter Rheinaue

Thumbnail

Harms, Oliver; Egger, Gregory

2017

Nicht zugeordnet

PDF Download

Beschreibung

Die Auwälder am Oberrhein werden durch den prognostizieren Klimawandel in doppelter Hinsicht getroffen. Die zukünftigen klimatischen Bedingungen, die stark veränderte und extremere Witterungen erwarten lassen, treffen die Auwälder ge-nauso wie rein terrestrische Waldökosysteme. In der Aue bedingt der Klimawandel aber zusätzlich noch Veränderungen im Abflussgeschehen des Stroms, wodurch Höhe, Dauer und Wiederkehrhäufigkeit der Überflutungen - als entscheidender Auenstandort-Faktor - aber auch der Grund- und Bodenwasserhaushalt beeinflusst werden, da die letzteren wiederum stark vom Wasserstand im Fluss abhängig sind.