PUDI Details

Einsatz eines alternativen Abluftreinigungsverfahrens kombiniert mit dem bestehenden biologischen Abluftreinigungsverfahren in einer mechanisch-biologischen Restabfallbehandlungsanlage

Thumbnail

Steinberg, I.; Jager, Johannes; Bockreis, A.

2004

Projektbericht - Abschlussbericht

PDF Download

Weitere Dateien:

Beschreibung

Ziel des Forschungsprojektes war die Erprobung der Leistungsfähigkeit des Ionisationsverfahrens in Kombination mit einem biologischen Abluftreinigungsverfahren vor dem Hintergrund der gesetzlichen Anforderungen an die Emissionsbegrenzung. Die Untersuchungsergebnisse zeigen, dass keine Einhaltung aller gesetzlichen Grenzwerte möglich ist, wobei sich insbesondere der Grenzwert für organischen Kohlenstoff als kritischer Parameter herausgestellt hat. Eine weitergehende Minderung der Geruchsemissionen erscheint aufgrund der bisherigen Kenntnisse möglich. Weiterhin lassen die Untersuchungsergebnisse den Schluss zu, dass vor dem Hintergrund der im Rahmen der mechanisch-biologischen Abfallbehandlung herrschenden Randbedingungen, wie z.B. die hohen relativen Luftfeuchtigkeiten des Abgases, die Installation der Ionisation im Bypass und der biologischen Stufe nachgeschaltet als vergleichsweise günstigere Alternative erscheint.