PUDI Details

Formulierung einer Verfahrensempfehlung zur Bestimmung der Emission leichtflüchtiger organischer Schadstoffe (LCKW, BTEX etc.) aus kontaminierten Böden

Thumbnail

Reisinger, C.; Grathwohl, Peter

1996

Projektbericht - Abschlussbericht

PDF Download

Beschreibung

Flüchtige organische Schadstoffe können sich in der wasserungesättigten Bodenzone je nach Dampfdruck, Wasserlöslichkeit und Sorptivität in unterschiedlichen Anteilen gasförmig in der Bodenluft, gelöst im Porenwasser sowie sorbiert in der Feststoffphase des Bodens aufhalten. Aufgabe dieser Studie war es, ausgehend von den bei Bodenluftbeprobungen ermittelten Schadstoffkonzentrationen, die sickerwasser- und diffusionsbedingten Emissionen leichtflüchtiger organischer Schadstoffe (Volitale Organic Compounds, VOC) ins Grundwasser zu quantifizieren und damit Gefährdungspotentiale mit hinreichender Genauigkeit abschätzen zu können ("risk assessment").