PUDI Details

Schadstoffbelastung der Böden und des Aufwuchses im Bereich von Wurftauben-Schießanlagen

Thumbnail

Kohlmann, R.

1995

Nicht zugeordnet

PDF Download

Beschreibung

Diese Untersuchung zeigt auf, inwiefern durch Wurftaubenschießanlagen die Böden durch Schadstoffe beeinträchtigt werden. Das durch den Schießbetrieb eingetragene Bleischrot korrodiert und verwittert je nach Standortverhältnissen unterschiedlich schnell, wodurch ? entgegen der bisher verbreiteten Auffassung ? Blei sowie weitere Schadstoffe im Boden freigesetzt werden. Diese Schadstoffe können in Pflanzen, in das Sicker- und in das Grundwasser übergehen oder die Bodenorganismen schädigen.

Ob und inwieweit die Erfüllung verschiedener Bodenfunktionen, insbesondere als Filter und Puffer für Schadstoffe, gefährdet ist, wird weitgehend durch die natürliche Ausstattung des Standorts bestimmt.

Die auf eine möglichst große Bandbreite unterschiedlicher Standorteigenschaften ausgerichtete Auswahl verschiedener Anlagen ist in Kapitel 2 beschrieben. Dabei wird aufgezeigt, welche Untersuchungen nach welchen Vorgaben durchzuführen sind, um jeweils abgesicherte Bewertungen zu gewährleisten.

Die Ergebnisse der Untersuchungen werden in Kapitel 3 vorgestellt.