PUDI Details

Qualitätsgerechte und effektive Maßnahmen zur Luftreinhaltung in handwerklichen und industriellen Lackierereien

Thumbnail

Domnick, Joachim; Ondratschek, Dieter; Hruschka, R.; Scheibe, A.

2003

Projektbericht - Abschlussbericht

PDF Download

Weitere Dateien:

Beschreibung

Bei den in relativ kleinen Umfängen anfallenden Lackierarbeiten in handwerklichen und industriellen Betrieben sind bedarfsgerechte Lüftungs- und Abscheideeinrichtungen meistens nicht vorhanden bzw. nur bedingt funktionsfähig. Durch Overspray und Lösemittel entstehen insgesamt erhebliche Belastungen der Umwelt, des Betriebspersonals und der Produktionsabläufe. Für Baden-Württemberg wird allein die Lösemittelbelastung mit ca. 10.000 t/a angegeben. Eine Verbesserung dieser Situation und die Lösung der hierbei auftretenden Probleme hängt entscheidend von der Auslegung der tatsächlich erforderlichen lüftungstechnischen Maßnahmen und der effektiven Betriebsweise der installierten Anlagen ab. Daher werden im Rahmen dieses Projektes für typische Klein-Lackieranlagen bedarfsgerechte, kostengünstige und auch nachweislich funktionsfähige Musterlösungen erarbeitet. Hierfür werden erprobte Verfahren zur Simulation von Raumströmungen eingesetzt und mit Praxismessungen sowie Strömungs-Sichtbarmachungen kombiniert. Die erbrachten Untersuchungs- und Simulationsergebnisse bestätigen die Richtigkeit des eingeschlagenen Lösungswegs und weisen für die betrachteten Anlagenbeispiele deutliche Verbesserungsvorschläge auf. Als Ergebnis für Betreiber und Hersteller entsprechender Lackieranlagen liegt mit dem Anhang dieses Berichtes eine bisher nicht verfügbare Planungsgrundlage in Form eines Musterkatalogs vor.