PUDI Details

Natura 2000 im Wald von Baden-Württemberg

Thumbnail

2018

Nicht zugeordnet

Beschreibung

Natura 2000 im Wald von Baden-Württemberg Natura 2000 ist das Herzstück der europäischen Naturschutz­politik. Zentrale Aufgabe in den Natura 2000-Gebieten ist es, ein auf die naturschutzfachlichen Ziele abgestimmtes Erhaltungsmanagement, welches Nutzung und Schutz in Einklang bringt, umzusetzen. Da der Waldanteil innerhalb der Natura 2000-­Gebiete in Baden-­Württemberg bei etwa zwei Dritteln liegt, kommt der Wald­bewirtschaftung bei der Erreichung der Ziele von Natura 2000 eine entscheidende Rolle zu.

Mit der Broschüre möchte der Landesbetrieb ForstBW einen vertieften Einblick in das europäische Naturschutzrecht geben und die Waldbesitzenden im Land bei der Umsetzung von Natura 2000 unterstützen. Die Broschüre überzeugt durch ihre anwenderfreund­liche, übersichtliche Gestaltung; rechtliche Fragen und Fachbegriffe werden praxisnah erläutert und durch Beispiele veranschaulicht.

Auf 93 Seiten wird beschrieben, wie die Anforderungen von Forstbetrieb und Naturschutz auf einem integrativen Weg zusammengeführt werden können. Außerdem wird erläutert, welche Zuwendungs- und Förder­möglichkeiten derzeit für die Waldbewirtschaftenden in Natura 2000-Gebieten bestehen. Neben dem Naturschutzrecht und dem damit verbundenen Natura 2000-Erhaltungsmanagement werden auch der Artenschutz und weitere gesetzliche Regelungen wie das Umweltschadensgesetz thematisiert. Ein Überblick zu weiteren Biodiversitäts- Übereinkommen und -Strategien, ein Fachglossar, QR-Codes für digitale Informationen sowie eine Link- und Literatursammlung zu relevanten Themen runden die auch als Nachschlagewerk gedachte Informationsschrift ab. Behörden, Waldbewirtschaftende und Interessensver­treter sollen so in Fragen der Bewirtschaftung von Natura 2000-Gebieten unterstützt werden, damit ein günstiger Erhaltungszustand der Lebensräume und Arten von gemeinschaftlicher Bedeutung bewahrt werden kann.