PUDI Details

Web-basierte Umweltinformationssysteme für die Öffentlichkeit

Thumbnail

Ruchter, Markus

2002

Nicht zugeordnet

PDF Download

Beschreibung

Für einen effektiven Umweltschutz im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung muss der Öffentlichkeit ein adäquater Zugang zu Umweltinformationen geboten werden. Hierzu sind andere fachliche und auch technische Konzepte als bei Fachinformations-systemen erforderlich. Es reicht nicht aus, für Fachexperten konzipierte Systeme für den öffentlichen Nutzer zugänglich zu machen. In dieser Arbeit werden die Potentiale web-basierte Umweltinformationssysteme für die Öffentlichkeit beleuchtet und Konzepte für ihre Entwicklung präsentiert. Im Rahmen eines Fallbeispiels, dem Themenpark Boden, wird auf die Realisierbarkeit dieser Konzepte eingegangen.
Ein zielgruppengerechter Zugang für die Öffentlichkeit erfordert eine multimediale Präsentation der Umweltinformationen, welche durch eine interdisziplinäre Projektgruppe und ein kooperatives Projektmanagement realisiert werden kann. Neben den Fachleuten mit ihren zu vermittelnden Inhalten müssen vor allem auch die Nutzergruppen von Beginn an in die Entwicklung einbezogen werden.
Entsprechend dem hier vorgeschlagenen Vorgehensmodell sollen konzeptionelle Richtlinien und Gestaltungsregeln erstellt werden, die die Einheitlichkeit des zu entwickelnden Systems sicher stellen. Die technische Infrastruktur, die beschrieben wird, unterstützt eine interdisziplinäre, verteilte Arbeitsweise. Dabei können Inhalte dezentral eingepflegt und gleichzeitig zentral gemanagt werden. Flexibel verknüpfbare Informationsbausteine können zu individuellen Präsentationen zusammengesetzt werden. Die Verwendung einer Modell 2 Architektur ermöglicht eine klare Trennung zwischen Inhalt, Präsentation und Applikationslogik und unterstützt so die Aufgabenteilung zwischen den Entwicklungspartnern. Im Rahmen einer entsprechenden Web-Applikation ist in der Regel auch eine Personalisierung des Informationsangebotes möglich, um Unterzielgruppen ihre dedizierten Zugänge beim Einstieg in das Systems bereitzustellen.
Basierend auf den vorgestellten Konzepten können web-basierte Umweltinformationssysteme entwickelt werden, die ein plattformunabhängiges Kommunikationsnetzwerk für die Öffentlichkeit bieten und den Nutzern einen individuell an ihre Erfahrungswelt angepassten Zugang zu Umweltinformation ermöglichen.