PUDI Details

Gerda II (Erweiterung von Gerda um Ausbreitungsrechung, Windbereitstellung und Beurteilung)

Thumbnail

Rühling, A.; Flassak, Th.; Frantz, H.; Lohmeyer, A.

2006

Projektbericht - Abschlussbericht

PDF Download

Beschreibung

Vom Umweltministerium Baden-Württemberg wurde den Gewerbeaufsichtsämtern und den RPs das PC-Programm GERDA (im folgenden GERDA I genannt) zur Verfügung gestellt zur Ersteinschätzung der Emissionen von 5 Typen geruchsstoffemittierender Anlagen. Dieses PC-Programm wurde nun wie vorliegend beschrieben als GERDA II so erweitert, dass damit auch Geruchsstoffimmissionen abgeschätzt und bezüglich ihrer Relevanz beurteilt werden können. Für seine Anwendung sollen keine detaillierten Fachkenntnisse und für das Rechnen keine langen Rechenzeiten erforderlich sein. Die Programmentwicklung sollte in enger Abstimmung mit der LUBW, Referat Luftqualität, Lärmschutz, Dr. Ahrens, erfolgen.

Die Arbeiten beinhalteten die Teilschritte Bereitstellung Eingangsdaten, Integration in GERDA I und Beschleunigung der Ausbreitungsrechnung, Ergebnisdarstellung, Ergebnisauswertung und Übergabe des Programms an das Umweltministerium.