PUDI Details

Hintergrundwerte für Atmosphärische Depositionen

Thumbnail

2004

Nicht zugeordnet

PDF Download

Beschreibung

Depositionsfrachten gehören zu den maßgeblichen Bilanzgliedern im medienübergreifenden Stoffwechsel der Umwelt. Depositionsmessungen werden traditionell im Rahmen von Luft-, Boden- und Waldmess­programmen durchgeführt. Sektorübergreifende Datenhaltungen für Depositionsdaten sind bislang kaum eingeführt. Auch sind die Messungen in der Regel kaum flächenrepräsentativ und die Methodik für die Erfassung der akzeptorabhängigen „Gasdeposition“ ist noch wenig entwickelt (z.B. für NH3, Hg und PAK). Um das Thema voranzubringen wurden vorläufige, grobe Hintergrundwerte für den Raum Schweiz/Österreich/Süddeutschland berechnet.