PUDI Details

Bodenzustandsbericht Region Stuttgart

Thumbnail

null

Nicht zugeordnet

Beschreibung

Bedingt durch die naturräumliche Gliederung bieten die Böden der aus fünf Landkreisen sowie der Landeshauptstadt Stuttgart bestehenden Region Stuttgart eine große Vielfalt. Sie führt ihrerseits zu vielfältigen Landschaftsformen, die durch den geologischen Untergrund stark geprägt werden. Einleitend stellt der Bodenzustandsbericht den Einfluss der Geologie, des Klimas, der Geländemorphologie sowie der historischen und der gegenwärtigen Bodennutzungen auf die verschiedenen Bodentypen, ihre Eigenschaften und ihren Stoffbestand dar. Im weiteren werden Daten über die Ausprägung der natürlichen Bodenfunktionen, die stoffliche Belastung der Böden, die Bodenerosion durch Wasser in landwirtschaftlichen Bereichen und den Flächenverbrauch in der Region vorgestellt und behandelt. Ein eigener Abschnitt beschreibt planerische Instrumente sowie konkrete Projekte, die auf die Bewahrung eines nachhaltig guten Bodenzustands abzielen. Die Bodenzustandsberichte sollen Kommunen, Behörden, Planungsbüros und Nutzern der Böden als Arbeitsgrundlage und Planungsinstrument dienen. Für bodenschutzrelevante Problemstellungen in der Bauleitplanung sowie beim Umgang mit belastetem Boden werden Maßnahmen aufgezeigt, um Beeinträchtigungen der natürlichen Bodenfunktionen zu minimieren oder zu vermeiden.