PUDI Details

WaterFrame® - Fortschrittliche Gewässerinformationssysteme durch Kooperation der Bundesländer Baden-Württemberg, Thüringen und Bayern auf fachlicher und technischer Ebene

Thumbnail

Ballin, Wolfgang

2008

Nicht zugeordnet

PDF Download

Beschreibung

Vor dem Hintergrund der Anforderungen zur Umsetzung der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie (WRRL), aber auch auf Grund der Effizienz- und Qualitätspotentiale neuerer IT-Technologien, betreiben die Umweltministerien der Bundesländer Baden-Württemberg, Bayern und Thüringen eine enge Kooperation zur Entwicklung von Gewässerinformationssystemen. Das Ziel ist einerseits der Austausch von Ideen und Methoden auf fachlicher Ebene, andererseits die Konzeption einer einheitlichen Systemarchitektur sowie die Entwicklung, Nutzung und langfristige Pflege einer dazu passenden Dienste- und Werkzeugbasis. Die im Jahr 2004 begonnene Zusammenarbeit zwischen den beteiligten Bundesländern und dem Fraunhofer IITB als Entwicklungspartner wurde erfolgreich fortgesetzt, intensiviert und erweitert. Die Grundlage hierfür bilden neben den fachübergreifenden und generischen Diensten aus der KEWA-Kooperation die Komponenten und Werkzeuge der Produktlinie WaterFrame® des Fraunhofer IITB.