PUDI Details

Untersuchung von massenrelevanten Inhaltsstoffen in Feinstaub PM10

Thumbnail

2009

Nicht zugeordnet

PDF Download

Diese Publikation ist aktuell leider nicht bestellbar.

Beschreibung

Im Hinblick auf die Planung und Durchführung von Maßnahmen zur Reduzierung der anthropogen verursachten Beiträge an der Feinstaubkonzentration PM10 - wie Fahrverbote oder die Sperrung von Straßen - ist die Kenntnis der Staubzusammensetzung in Abhängigkeit von geologischen und meteorologischen Umgebungsbedingungen unerlässlich. Deshalb wurden an drei unterschiedlich belasteten Messstationen in Baden-Württemberg die massenrelevanten Inhaltsstoffe des Feinstaubes PM10 über die Gesamtjahre 2006 und 2007 analysiert. Die differenzierten Auswertungen der Zusammensetzungen des Schwebstaubs PM10 im Winter- und Sommerhalbjahr an Messstationen direkt an der Straße, im städtischen Hintergrund und im ländlichen Hintergrund sollen zur Identifizierung und Zuordnung regionaler und weiträumiger Quellenbeiträge des Feinstaubs PM10 beitragen.