PUDI Details

Besondere Immissionssituationen während der Inversionswetterlagen Januar/Februar 2006

Thumbnail

2006

Nicht zugeordnet

PDF Download

Diese Publikation ist aktuell leider nicht bestellbar.

Beschreibung

Während der beiden Inversionswetterlagen im Januar und Februar 2006 kam es zu erhöhten Feinstaubwerten. In diesem Bericht werden die meteorologischen Situationen und die Feinstaub PM10-Konzentrationen analysiert. Die Zusammensetzung des Feinstaubs nach Inhaltsstoffen wird dargestellt und der lokal verursachte Anteil des Feinstaubs abgeschätzt. Für die aktuell betriebenen Spotmessstellen erfolgt für die ersten Wochen des Jahres 2006 eine Ursachenanalyse.