PUDI Details

Vorgehensweise bei Verdacht auf Untergrundkontaminationen durch Holzschutzmittelanwendungen

Thumbnail

1995

Fachdokument (allgemein) - Fachbroschüre

PDF Download

Beschreibung

Die Behandlung von Nutzholz gegen Schädlingsbefall erfolgt häufig beim Sägewerk. In früherer Zeit wurde dabei nicht immer mit der notwendigen Sorgfalt vorgegangen. Deshalb findet man an solchen Standorten häufig Kontaminationen des Untergrunds.Vorliegende Schrift ist als Arbeitshilfe und Kurzinformation bei der Erkundung ehemaliger Holzimprägnierstandorte konzipiert. Sie gibt einen Überblick über die verwendeten Holzschutzmittel und Verfahren zur Holzbehandlung unter dem besonderen Gesichtspunkt der Altlastenrelevanz. Aufbauend darauf werden Hinweise und Empfehlungen zur Erkundungsstrategie entwickelt.