PUDI Details

Integrale Altlastenuntersuchung Ravensburg

Thumbnail

Mütz, Michael; Braun, Birgit; Maurer, Meinrad; Hekel, Uwe; Stahl, Ulrich; Bender, Armin; Hillmert, Cosima; Sonntag, Peter; Eichelmann, Christian; Osberghaus, Thomas

2014

Nicht zugeordnet

PDF Download

Beschreibung

Die komplexe Altlastensituation in der Stadt Ravensburg wurde als Pilotprojekt des Landes Baden-Württemberg mit integralem Ansatz untersucht. Aufgrund der Gemengelage war eine eindeutige Zuordnung der Kontaminationen (v. a. LHKW, BTEX, MKW und PAKs). zu einzelnen Schadensherden jedoch nicht möglich. Der vorliegende Bericht stellt das strategische und methodische Vorgehen der integralen Untersuchung in Ravensburg beispielhaft für vergleichbare Problemstellungen in flachen Porengrundwasserleitern im urbanen Raum vor. Er gibt Empfehlungen für die Anwendung integraler Untersuchungsmethoden und wendet sich damit an alle in der Altlastenbearbeitung tätigen Fachbehörden, Kommunen, Ingenieurbüros und Interessierten.
Im Rahmen des Pilotprojekts konnten auch Vergleichsstudien zur Methodik sowie Verfahrensentwicklungen durchgeführt werden. Der Bericht enthält.

die Vergleichsstudie zu IPV- und Direct-Push-Verfahren
eine Kurzfassung der Vergleichsstudie zu IPV-Auswerteverfahren
die Ergebnisse der Entwicklung und Anwendung des IPV-Auswerteverfahrens C-SET

Die Langfassung der Vergleichsstudie zu IPV-Auswerteverfahren ist ebenfalls hier in FADO eingestellt.