PUDI Details

Fortschreibung der Erfassung altlastverdächtiger Flächen

Thumbnail

2003

Nicht zugeordnet

PDF Download

Diese Publikation ist aktuell leider nicht bestellbar.

Beschreibung

Der Leitfaden definiert die Vorgehensweise bei der flächendeckenden Erfassung altlastverdächtiger Flächen in Baden-Württemberg und bei deren regelmäßiger Fortschreibung. Kapitel "Grundlagen" erläutert die rechtlichen und fachlichen Grundlagen der Erfassung und deren Stellung im Rahmen der bundes-bodenschutzrechtlichen Systematik. Kapitel "Bewertung" regelt die bodenschutzrechtliche Einstufung eines Standorts sowie die Priorisierung der weiteren Bearbeitung anhand der Erfassungsergebnisse. Kapitel "Methodischer Ablauf" beschreibt die erforderlichen Arbeitsgrundlagen und die Vorgehensweise bei der Informationsermittlung zur einzelnen Fläche. Weiterhin werden Regelungen zur Überarbeitung von Altfällen getroffen, die bei der ersten Stufe der Erfassung vor Inkrafttreten des Bundes-Bodenschutzgesetzes bewertet und priorisiert worden waren. Kapitel "Dokumentation" macht Vorgaben zur Führung und Dokumentation einzelfallspezifischer und projektspezifischer Daten. Kapitel "Umgang mit den Ergebnissen" betrifft die Information der Grundstückseigentümer und Gemeinden sowie die Berücksichtigung der Ergebnisse bei der Bauleitplanung.