PUDI Details

Weiterentwicklung einer Niederdruck-Einspritzanlage für einen Zweitakt-Kleinmotor

Thumbnail

Bäuerle, B.

2000

Projektbericht - Abschlussbericht

PDF Download

Weitere Dateien:

Beschreibung

Zunächst wurde für den Forschungsmotor AS 165a mit Hilfe dreidimensionaler Strömungs- und Verbrennungssimulation sowohl die Zylinderinnenströmung als auch die Verbrennung mit einfacher Chemie simuliert. Auf der Basis dieser Simulationen, die sämtlich mit Hilfe der "Virtual Reality"-Technik am Rechenzentrum der Universität Stuttgart visualisiert und ausgewertet wurden, wurden zwei modifizierte Zylinder erarbeitet und vom Industriepartner AS-Motor zur Verfügung gestellt. Diese und der Serienzylinder wurden hoch- und niederdruckindiziert und in weiten Kennfeldbereichen bzgl. Leistung, Drehmoment, Kraftstoffverbrauch und Abgasemissionen vermessen. Darüberhinaus wurden zwei modifizierte Auspuffanlagen erstellt und ihr Potential bzgl. Leistungssteigerung sowie Kraftstoffverbrauchssenkung ermittelt. Alle Messungen zeigten, daß der Serienmotor einen guten Entwicklungsstand aufweist, der jedoch Potential für weitere Verbesserungen besitzt. Letzteres konnte durch weitere, eindimensionale Simulationen des Motors im Serienzustand unterstrichen werden.