PUDI Details

Untersuchungsstrategie und -umfang bei Rückbaumaßnahmen / Stoffkatalog umweltrelevanter Baustoffe - Teil 2

Thumbnail

Weber Ingenieure GmbH,

2001

Projektbericht - Abschlussbericht

PDF Download

Beschreibung

Die vorliegende Erkundungsstrategie ist eine Ergänzung innerhalb des Gesamtkonzeptes Baustoffkatalog, gemeinsam mit der Datenbank Baustoffe (als Kernelement) und den hierarchisch nachgeordneten Ergänzungen Baustoffbeschreibung und Schadstoffbeschreibung.

Zielsetzung des Gesamtkonzeptes Baustoffkatalog ist, dem jeweiligen Bearbeiter eine praxisbezogene Arbeitshilfe an die Hand zu geben als frühzeitige Erkennung möglicher Entsorgungsprobleme beim Rückbau bzw. potentieller Gesundheitsrisiken bei einer Weiternutzung schon im Zuge der Planungsphase. Die Erkundungsstrategie leitet sich aus dieser Zielsetzung ab.

Die Erkundungsstrategie soll eine ergänzende praxisnahe Anleitung zum Vorgehen hinsichtlich

  • Festlegung von Probenahmestellen,
  • Probenahmetechnik,
  • Probenbehandlung (Sammlung, Aufbereitung, Lagerung und Transport),
  • Analytik (allgemeine Grundlagen),
  • Bewertung der Analysenergebnisse (maßnahmendifferenzierte Einstufung der untersuchten Bausubstanz hinsichtlich Entsorgungsbedarf bzw. Gesundheitsgefährdung)

darstellen.

Die Erkundungsstrategie bezieht sich ausschließlich auf die Erkundung von Baustoffen bzw. deren produktionsbedingtes Schadstoffpotential.

Die Erkundung von nutzungsbedingten Sekundäreinträgen oder von Schadstoffeinträgen durch Havarien (Brandschäden, allgemein Unfälle mit Schadstofffreisetzung) sind somit nicht Inhalt der vorliegenden Erkundungsstrategie.