PUDI Details

Rote Liste der Biotoptypen Baden-Württemberg

Thumbnail

Breunig, Thomas

2010

Nicht zugeordnet

PDF Download

Diese Publikation ist aktuell leider nicht bestellbar.

Beschreibung

Für das Land Baden-Württemberg wird eine erste Fassung der Roten Liste der Biotoptypen vorgelegt. Sie basiert auf der Auswertung landesweiter Biotoperhebungen (Biotopkartierung 1981-1989, §-24a-Kartierung, Waldbiotopkartierung) und Statistiken zur Landnutzung, der Befragung von Gebietskennern sowie der Interpretation des Landschaftswandels in den letzten Jahrzehnten. Betrachtet wird der Zeitraum von 1950 bis heute, weil für frühere Zeiträume nur wenige und nicht hinreichend genaue Daten vorliegen. Nomenklatorische Basis ist die Biotoptypenliste des Landes Baden-Württemberg. Für die dort genannten Biotoptypen und Biotopuntertypen wird beurteilt, ob sich Fläche und Biotopqualität ihrer Bestände im Betrachtungszeitraum deutlich verändert haben. Aufgrund dieser Beurteilung wird eine Zuordnung zu einer Kategorie vorgenommen, wobei sich die verwendeten Gefährdungskategorien an den Empfehlungen von SCHNITTLER & LUDWIG (1996) orientieren. Verwendet werden zum Teil aber andere Begriffe, weil Biotoptypen anders wie Arten nicht aussterben, sondern nur verschwinden können. Eine tabellarische Auflistung enthält zu jedem der 281 betrachteten Biotop- und Biotopuntertypen eine Einstufung zur Gefährdung sowie zur Veränderung der Biotopfläche und der Biotopqualität, außerdem eine Einschätzung in welchem Zeitraum sie regenerierbar sind. Ergänzt wird die Auflistung durch Kommentare zu den gefährdeten Biotoptypen und Biotopuntertypen mit Nennung der Gefährdungsursachen. Nach den vorgenommenen Einstufungen sind 37,6 % der in Baden-Württemberg vorkommen den Biotoptypen und Biotopuntertypen gefährdet (36,6 % aktuell, 1,0 % potenziell), weitere 13,5 % stehen auf der Vorwarnliste