PUDI Details

Genehmigungserfordernisse bei der Altlastenbearbeitung

Thumbnail

1995

Nicht zugeordnet

PDF Download

Diese Publikation ist aktuell leider nicht bestellbar.

Beschreibung

Im Rahmen der Altlastenbearbeitung sind eine Vielzahl von Maßnahmen zur Erkundung und ggf. Sanierung von Altlasten durchzuführen, die fast ohne Ausnahme bestimmten gesetzlichen Anforderungen unterliegen. Der vorliegende Leitfaden soll als Arbeitshilfe sowohl den Sanierungsträgern, -planern, ausführenden Firmen als auch den Behörden dienen, sich in der Fülle der erforderlichen Genehmigungen und behördlichen Zuständigkeiten zurechtzufinden. Um die Möglichkeit zu eröffnen, den Leitfaden Recht zeitnah an die Rechtslage anzupassen und ggf. auch Anwenderhinweise aufnehmen zu können, wird er als Loseblattsammlung geführt. Gegliedert ist der Leitfaden in drei Teile: die allgemeine Einführung, den Maßnahmenkatalog sowie Checklisten für bestimmte Verfahrensarten. Im Maßnahmenkatalog, der unterteilt ist in Maßnahmen der Erhebung, Erkundung und Sanierung (A-D) steht für jede Behandlungsmaßnahme ein sogenanntes Datenblatt zur Verfügung. Diese enthalten die jeweiligen verfahrenstechnischen Kurzbeschreibungen. Die dazu passenden Genehmigungserfordernisse, Behördenzuständigkeiten und Verwaltungsverfahren folgen in Form von Kurzhinweisen. Die Checklisten (CL) sind nach administrativen Verfahrensarten gegliedert. Sie geben Auskunft über die notwendigen Antragsunterlagen und enthalten kurze Verfahrensbeschreibungen. Außerdem werden die wichtigsten Rechtsgrundlagen im Wortlaut wiedergegeben.