PUDI Details

Hydraulische und pneumatische in-situ Verfahren

Thumbnail

Küstner, J.; Ottenstein, J.; Dörr, H.; Hettler, A.; Reiersloh, D.; Brauns, J.; Wehrle, K.; Schmidt, B.; Maier, D.; Neumayrt, V.; Krause, I.; Hötzl, H.; Nahold, M.; Zipfel, K.; Pfeifer, R.; Menig, M.; Krill, H.

1995

Nicht zugeordnet

PDF Download

Diese Publikation ist aktuell leider nicht bestellbar.

Beschreibung

Das Dokument stellt die Verfahrenstechnik, Verfahrenstypen, Leistungsfähigkeit und Grenzen von hydraulischen und pneumatischen in-situ Verfahren sowie Verfahrenskombinationen als Arbeitsgrundlage für die Sanierungsuntersuchung dar.
Kapitel 2 dient zum Verständnis des Schadstoffverhaltens im Untergrund unter Berücksichtigung der untergrundspezifischen und substanzspezifischen Bedingungen. Weiterhin werden Methoden zur Erfassung der schadstoff- und untergrundbezogenen Verhältnisse vorgestellt.
Kapitel 3 beschreibt die behandelten Verfahrensgruppen hinsichtlich ihrer Charakteristiken und Wirkungsweisen, Einflussfaktoren und Anwendungsgrenzen.
Kapitel 4 ist eine Übersicht zu technischen Anlagen, Anbietern und Kosten.
Kapitel 5 behandelt die örtliche Anwendung mit Hinweisen zu sanierungsvorbereitenden Untersuchungen sowie zu Auslegungen und zur Leistungsfähigkeit der Verfahren.
Die Kapitel 6 und Kapitel 7 sind ein Abriss der Grundlagen und des Standes der Technik zur Abwasser- und Abluftaufbereitung incl. einsatzspezifischer Bewertungskriterien.
Kapitel 8 geht auf die praktische Vorgehensweise der ingenieurtechnischen Planung und Überwachung ein.
Im Anhang finden sich Datentabellen mit den Eigenschaften ausgewählter Schadstoffe und Schadstoffgruppen.