PUDI Details

Invasive Arten als Fischnahrung im Bodensee

Thumbnail

Bonell, Frank

2012

Nicht zugeordnet

PDF Download

Beschreibung

Ziel des Projekts war, zu untersuchen, ob und inwieweit die Fische des Bodensees invertebrate Neozoen, insbesondere die Donau-Schwebegarnele Limnomysis benedeni und den Höckerflohkrebs Dikerogammarus villosus, als Nahrung nutzen. Hierzu wurden insgesamt 1263 Fische, die sich aus 14 Fischarten zusammensetzten, beprobt. Die Befischungen fanden von April bis September 2011 monatlich am Bodensee-Obersee vor Langenargen und am Bodensee-Untersee statt.