PUDI Details

Bestimmung des Beitrags der Holzfeuerung zum PM10-Feinstaub

Thumbnail

2010

Nicht zugeordnet

PDF Download

Diese Publikation ist aktuell leider nicht bestellbar.

Beschreibung

Im vorliegenden Bericht wird abgeleitet, welche Anteile die Holzfeuerung an der Feinstaubbelastung (PM10) der Luft haben kann. Über den bekannten Emissionsfaktor der Holzfeuerungs-Tracer-Komponente Kalium werden Emissionsfaktoren für Levoglucosan und Benzo(a)pyren abgeleitet. Ergänzend wird der Anteil der Holzfeuerung über die Analyse der Konzentration von elementarem Kohlenstoff und organischem Kohlenstoff (hier die organische Masse) berechnet. Für eine straßennahe Spotmessstation wurde darüber hinaus untersucht, wie sich der Einsatz von Streusalz im Winter auf die PM10-Immissionsbelastung auswirken kann.