PUDI Details

Entwicklung und Erprobung eines auf Metallschaum basierenden Systems (Demonstrator) zur regenerativen Nutzung und Speicherung von Abwärme aus Energiegewinnungsprozessen - MSTOR -r

Thumbnail

Bantle, Bernd; Kotitschke, Thomas; Martens, Eckardt; Nestler, Britta; Kneer, Aron

2012

Projektbericht - Abschlussbericht

PDF Download

Weitere Dateien:

Beschreibung

Durch die Nutzung der häufig bei der Gewinnung von Elektroenergie zusätzlich entstehenden Wärme könnte der Wirkungsgrad des Gesamtsystems deutlich erhöht werden. Latentwärmespeicher können durch die Ausnutzung des Phasenwechsels größere Mengen an thermischer Energie aufnehmen, sind in der Wärmeleitung aber zu langsam. Dieser Nachteil soll durch das Einbringen gut wärmeleitender Strukturen in Paraffin als Speichermedium überwunden werden. Im Rahmen des Vorhabens wurde ein geeignetes Speicherkonzept entwickelt, ein Speicher gebaut und in ein vorhandenes Blockheizkraftwerk integriert. Zusätzlich wurde eine Simulationsumgebung geschaffen, die die numerischen Voraussetzungen für die Auslegung ähnlicher Anlagen liefert. Aus Gründen der Skalierbarkeit wurde das errechnete Gesamtspeichervolumen in sechs Einzelmodule unterteilt, für die verschiedene konstruktive Auslegungen für Wärmeleitstrukturen untersucht wurden, um die wirtschaftlichste Lösung zu finden.