PUDI Details

Nachweis der Erdbebensicherheit von Talsperren und Hochwasserrückhaltebecken in Baden-Württemberg

Thumbnail

2016

Nicht zugeordnet

PDF Download

Diese Publikation ist aktuell leider nicht bestellbar.

Beschreibung

DIN 19700 (2004) "Stauanlagen“ fordert Untersuchungen zu Einwirkungen von Erdbeben auf Stauanlagen. Unter Beachtung der konstruktiven Gestaltung sowie der Betriebsweise der Stauanlage sind, ausgehend von der Erdbebenbelastung am Standort, Nachweise in Hinsicht auf die Tragsicherheit, Dauerhaftigkeit und Gebrauchstauglichkeit einer Stauanlage zu führen. In der vorliegenden Arbeitshilfe werden die Erdbebennachweise für Hochwasserrückhaltebecken und Talsperren behandelt. Die Arbeitshilfe dient einer effizienten Durchführung der Sicherheitsnachweise.