PUDI Details

Straßenbegleitgrün. Hinweise zur ökologischen Pflege von Gras und Gehölzflächen an Straßen.

Thumbnail

Beschreibung

Die Broschüre "Straßenbegleitgrün - Hinweise zur ökologisch orientierten Pflege von Gras- und Gehölzflächen an Straßen" gibt praxisnahe Handlungsempfehlungen zur Durchführung und Planung der Pflege von Straßenbegleitgrün. Sie soll dazu beitragen, die ökologisch orientierte Pflege weiter zu optimieren. Darüber hinaus zeigt sie die Bedeutung und das Potenzial der straßenbegleitenden Gras- und Gehölzflächen für den Naturschutz auf. Die ökologische Wertigkeit der beschriebenen Pflegemaßnahmen ist durch die intensive Abstimmung mit Vertreterinnen und Vertretern der Naturschutzverwaltung und der Naturschutzverbände gewährleistet. Der Herausgeber hat bei der Erarbeitung der Broschüre Wert darauf gelegt, dass die beschriebenen Pflegemaßnahmen ohne großen zeitlichen und monetären Mehraufwand in den Betriebsablauf der Straßen- und Autobahnmeistereien integriert werden können. Mit der Straßenbauverwaltung wurde daher die praktische Umsetzung der Maßnahmen abgestimmt. Jede Straßen- und Autobahnmeisterei soll abwägen, ob und in welchem Umfang die Empfehlungen im Rahmen der zur Verfügung stehenden finanziellen, personellen und gerätetechnischen Möglichkeiten in den Betriebsalltag aufgenommen werden.

In Ergänzung zur beschriebenen Broschüre wurde die Handreichung "Pflege von Grasflächen an Straßen" erstellt, die sich an die mit der Pflege beschäftigten Fachkräfte der Straßenbauverwaltung richtet. Die Handreichung stellt die in den Hinweisen beschriebenen Pflegemaßnahmen von Grasflächen an Straßen anhand praktischer Beispiele und mithilfe von Bildern und Illustrationen dar. Des Weiteren werden Pflegezeiträume und Pflegehäufigkeiten für typische Pflanzengesellschaften im Extensivbereich genannt, an denen die Pflege ausgerichtet werden sollte.

Neben einer ökologisch orientierten Pflege des Straßenbegleitgrüns gibt es weitere Möglichkeiten, die Strukturvielfalt und damit die biologische Vielfalt entlang von Straßen zu fördern. Einige dieser Maßnahmen - wie etwa die Ansaat von Blühmischungen oder die Pflanzung insektenfreundlicher Gehölze - werden in der Publikation "Möglichkeiten zur Erhöhung der Artenvielfalt im Straßenbegleitgrün außerhalb der Regelpflege" vorgestellt.