PUDI Details

Betrieb von Hochwasserrückhaltebecken in Baden-Württemberg

Thumbnail

2016

Nicht zugeordnet

PDF Download

Preis 0,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

Hochwasserrückhaltebecken sind Stauanlagen und stellen einen wichtigen Bestandteil des technischen Hochwasserschutzes dar. Sie sind nach den allgemein anerkannten Regeln der Technik zu errichten, zu betreiben und zu unterhalten (§ 63 WG). Der Betreiber trägt für die Stauanlage und deren Betrieb neben der Verantwortung auch das Haftungsrisiko. Die Betreiber setzen für die Gewährleistung der Sicherheit und Betriebsbereitschaft der Anlagen Betriebspersonal (Betriebsbeauftragte und Stauwärter) ein. Die Aufgaben der Betreiber sowie die Anforderungen an das Betriebspersonal werden in der Broschüre eingehend erläutert. Die Wasserbehörden sind beratender Partner, Zulassungs- und Aufsichtsbehörde für die Betreiber und die Stauanlagen. Die Verantwortung und die Zusammenarbeit der Beteiligten bei der Konzeption, der Planung, dem Bau, der Sanierung und dem Betrieb von Hochwasserrückhaltebecken wird vorgestellt.