PUDI Details

Einfluss überwinternder Wasservögel auf Chara-Arten und Dreissena polymorpha am westlichen Bodensee

Thumbnail

2004

Nicht zugeordnet

PDF Download

Diese Publikation ist aktuell leider nicht bestellbar.

Beschreibung

Einfluss überwinternder Wasservögel auf Chara-Arten und Dreissena polymorpha am westlichen Bodensee In einer interdiszipinären Zusammenarbeit wurde am Bodensee zum ersten Mal das Beziehungsgefüge zwischen limnischen Nahrungsressourcen der Flachwasserzone und deren Hauptprädatoren, den Wasservögeln aufgezeigt und die hohe Dynamik in diesem Ökosystem beleuchtet. Bis 2m Wassertiefe wurde die vorhandene Characeen-Biomasse von den Wasservögeln fast vollständig als Nahrungsressource genutzt. In allen beprobten -1m und -3m Tiefen wurde bereits im Januar eta 90% der Dreikantmuscheln und etwa 95% ihrer Biomasse von den Tauchenten und Bläßhühnern dezimiert.