PUDI Details

Sichere Kommunikation in Smart Grids mit Prosumern in einem dezentralen regenerativen Energiesystem

Bild der Titelseite der Publikation: Sichere Kommunikation in Smart Grids mit Prosumern in einem dezentralen regenerativen Energiesystem

Baatar, Munkhtsetseg; Ebe, Falko; Kondzialka, Christoph; Morris, Jeromie; Heilscher, Gerd; Groß, Christoph; Müller, Stefan; Maetze, Gunter; Pioch, Peter

2021

Projektbericht - Abschlussbericht

PDF Download

Beschreibung

Dezentralisierung, Digitalisierung und Dekarbonisierung (3D’s) sind die führenden Innovationstrends auf dem Weg zur erfolgreichen Energiewende. Für die Digitalisierung der Energiewende sind die Themen Internet of Things* (IoT), Smart Meter*, virtuelle Kraftwerke und Blockchain* wichtig. Im Projekt SecureEnergyProsumer (SEP) haben wir Blockchain- bzw. genauer gesagt Distributed Ledger-Technologie* für die Digitalisierung und Dezentralisierung des Energiesystems zur Anwendung gebracht, um eine sichere Informations- und Kommunikationsstruktur für ein dezentrales Energiesystem von Prosumern* abzubilden, da diese oftmals vielfältige, verteilte Energiesysteme wie PV-Anlagen, steuerbare Lasten, Batteriespeicher und E-Ladeinfrastruktur nutzen und betreiben.