PUDI Details

Demonstration des zellularen Ansatzes mit einem Hybridbatteriekonzept

Thumbnail

Held, L.; Leibfried, T.; Suriyah, M.; Zimmerlin, M.; Armbruster, M.; Höche, R.; Glatthaar, S.

2019

Projektbericht - Abschlussbericht; Projektbericht - Forschungsberichtsblatt

PDF Download

Weitere Dateien:

Beschreibung

  1.  

a. Es wurde ein energietechnisches Gesamtmodell der Energiezelle aufgebaut und die Vorgehensweise dazu in Fachbeiträgen veröffentlicht. Somit ist es möglich, ähnliche Modelle aufgrund des erarbeiteten Wissens aufzubauen.

b. Es wurden verschiedene Geschäftsmodelle für den Betrieb einer Energiezelle analysiert mit dem Ergebnis, dass es im aktuellen rechtlichen Rahmen für einen Verteilnetzbetreiber nicht möglich ist, ein ökonomisch tragfähiges Konzept zu entwickeln.

c. Es wurde untersucht, inwiefern das installierte Speichersystem die Eigenverbrauchsquote erhöht. Als Ergebnis lässt sich hierbei festhalten, dass in Abhängigkeit der individuellen Lastprofile eine Steigerung der Eigenverbrauchsquote von durchschnittlich 25% möglich ist.

d. Außerdem wurde untersucht, inwiefern das installierte Speichersystem das Stromnetz entlasten kann. Hierbei wurde ein hohes Potenzial identifiziert, insbesondere in den Bereichen Spannungshaltung und der Reduzierung der Spitzenlast.

e. Das System wurde real aufgebaut und betrieben. Dabei wurde festgestellt, dass das größte Problem hierbei zurzeit die Kommunikation der verschiedenen Komponenten untereinander sowie die Anbindung an eine übergeordnete Optimierungssoftware ist.