PUDI Details

Wieder außergewöhnlich warm und heiß, mit Nachwirkungen des Trockenjahrs 2018

Thumbnail

2020

Fachdokument (allgemein) - Bericht

PDF Download

Beschreibung

Kurzfassung Klimabilanz 2019

Der Bericht zur klimatischen Einordnung des Jahres 2019 zeigt erneut außergewöhnliche hohe Temperaturwerte für Baden-Württemberg und veranschaulicht, dass das Trockenjahr 2018 seine Spuren hinterlassen hat.

2019 gehört zu den drittwärmsten und überdies zu den vier heißesten Jahren in Baden-Württemberg seit Beginn der regelmäßigen Wetteraufzeichnungen 1881.

Die durch das Dürrejahr 2018 stark reduzierten Wasserreserven im Boden haben sich im Gesamtboden in 2019 landesweit nicht vollständig regenerieren können. Die zu Jahresbeginn erhoffte Erholung ist ausgeblieben, weshalb das Jahr 2019 ebenfalls wie 2018 zu den Zeiträumen mit den niedrigsten Grundwasserständen und Quellschüttungen seit Bestehen des amtlichen Grundwasserstandmessnetzes im Jahr 1913 zählt.

Auf 29 anschaulichen Seiten informiert der Bericht insbesondere über die im vergangenen Jahr gemessenen Temperaturen und Niederschläge sowie die Auswirkungen auf die Natur im Land.