PUDI Details

angle-left Zurück

Durchgängigkeit für Tiere in Fließgewässern. Teil 2

Thumbnail

2007

Nicht zugeordnet

PDF Download

Preis 17,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

Der vorliegende Teil 2 der Leitfadenreihe erläutert verschiedene Möglichkeiten zur Herstellung der Durchgängigkeit für die Gewässerfauna an Querbauwerken. Als Querbauwerke werden Sohlen- und Regelungsbauwerke sowie Stauwerke bei Wasserkraftanlagen u. a. bezeichnet. Als Lösungen werden hier passierbare Querbauwerke, Umgehungsgewässer, gerinneartige Fischaufstiegsanlagen mit Störsteinen sowie Kombinationsanlagen erläutert. Es werden die Bemessungsgrundlagen und ausgeführte Beispiele in Baden-Württemberg vorgestellt. Dieser Leitfaden ist die Fortschreibung des Leitfadens "Anlagen zur Herstellung der Durchgängigkeit" der Landesanstalt für Umweltschutz Baden-Württemberg Heft 63 (2000). Er richtet sich gleichermaßen an Behörden und Planer. Der Leitfaden ermöglicht es dem Anwender, den für seine Aufgabenstellung optimalen Anlagentyp zu wählen und die Bemessung durchzuführen.