PUDI Details

angle-left Zurück

Arbeitsschutz bei der technischen Erkundung von Altablagerungen

Thumbnail

1997

Nicht zugeordnet

PDF Download

Diese Publikation ist aktuell leider nicht bestellbar.

Beschreibung

Das Dokument gibt Empfehlungen für Arbeitsschutzmaßnahmen bei der Altlastenuntersuchung von Altdeponien unter Berücksichtigung unterschiedliche Ablagerungstypen und Untersuchungstechniken. Diese können als Grundlage für die Entwicklung einzelfallspezifischer Arbeitsschutzkonzepte verwendet werden. Die Empfehlungen sind mit dem Sozialministerium Baden-Württemberg und der Tiefbau-Berufsgenossenschaft abgestimmt.
Teil A enthält in insgesamt 28 einzelnen Handlungsanweisungen Vorschläge für Arbeitsschutzmaßnahmen bei der Untersuchung von abgedeckten oder nicht abgedeckten Siedlungsabfalldeponien unterschiedlicher Stoffgefährlichkeit durch Geländebegehung, Begehung von Räumen u.a., Gasboxenmessung, Sondierung, Bohrung, Schurf und Gasabsaugversuch.
Teil B erläutert und begründet diese Handlungsanweisungen. Einzelne Kapitel befassen sich mit der rechtlichen Situation und den vorhandenen Regelwerken (Arbeitsschutzrecht), der Relevanz des Arbeitsschutzes bei einzelnen, häufig vorkommenden Untersuchungsmaßnahmen, den möglichen altlastspezifischen Gefahren, der Organisation des Arbeitsschutzes sowie der Ausschreibungs- und Vergabepraxis.