PUDI Details

angle-left Zurück

Bio- und Grünabfälle

Thumbnail

2010

Arbeitshilfe - Leitfaden

PDF Download

Preis 0,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

Vor dem Hintergrund der Diskussionen um die Ressourcenschonung und des Umweltschutzes kommt dem Thema "Abfall als Ressource“ zunehmende Bedeutung bei. Durch die steigenden Preise der natürlichen Rohstoffe und Energieträger wird es sich zukünftig immer mehr lohnen, Abfälle aufzubereiten und als Sekundärrohstoffe und –energieträger zu vermarkten. Bioabfälle aus Haushalten und kommunale Grünabfälle werden in den einzelnen Stadt- und Landkreisen in unterschiedlichem Umfang getrennt gesammelt und einer Verwertung zugeführt. Die vorliegende Untersuchung stellt auf der Grundlage einer Strukturanalyse der Situation in Baden-Württemberg die Möglichkeiten zur Optimierung der Erfassung und Verwertung der Bio- und Grünabfälle dar, zeigt Wege zur Steigerung der Ressourceneffizienz auf und entwickelt entsprechende Maßnahmenvorschläge. Für die Erstellung der Studie wurden Daten über die Entsorgung von Bio- und Grünabfällen der öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger (örE) in Baden-Württemberg ausgewertet. Dabei wurden alle relevanten Faktoren ermittelt, die die Erfassungsmengen für Bio- und Grünabfälle beeinflussen. Hilfreich hierfür waren die Abfallbilanz 2008 [UM, 2009], die Abfallwirtschaftssatzungen der örE und deren Internetportale.