PUDI Details

angle-left Zurück

Langzeitverhalten der Bodensee-Wasserstände

Thumbnail

2011

Nicht zugeordnet

PDF Download

Diese Publikation ist aktuell leider nicht bestellbar.

Beschreibung

Der Bericht zur Untersuchung "Langzeitverhalten der Bodensee-Wasserstände“ gibt einen Überblick über die Entwicklung der Wasserstände in der Zeitspanne von 1888 bis 2007. Anhand von langjährigen, plausibilisierten Wasserstands- und Abflusszeitreihen wurden die Veränderungen der Bodensee-Wasserstände sowie die wichtigsten Bodensee-Zuflüsse und der Abfluss im Hochrhein untersucht und mögliche Ursachen für Veränderungen genannt. Die Langzeitanalyse der Wasserstände, Zuflüsse und Abflüsse an den einbezogenen Pegeln umfasst: - jährliche, winter- und sommerhalbjährliche mittlere Wasserstände und Abflüsse - höchste jährliche Wasserstände und Abflüsse - niedrigste jährliche Wasserstände und Abflüsse - Jahresgang der mittleren monatlichen Wasserstände und Abflüsse - jährliche, winter- und sommerhalbjährliche Differenzen der mittleren Wasserstände. Da der Alpenrhein, der Bodensee sowie der Hochrhein ein nival-humides Abfluss-Regime aufweisen, erfolgten die Bearbeitungen gemäß dem alpinen hydrologischen Jahr: Mittlere Werte und Höchstwerte mit Jahresbezug von Oktober bis September sowie Niedrigstwerte mit Jahresbezug von Mai bis April.